Buch: Das 10 Minuten Erfolgsprogramm für Glück und Lebensfreude

Positive Denken für Fortgeschrittene

Erscheinungsdatum: 15.01.2018 

Selbst, wenn Sie von Natur aus ein „Sonnenschein“ sind oder schon viel an sich gearbeitet haben: Wir können gutes Denken einfach nicht genug üben. Erleben nicht auch Sie Augenblicke, in denen sich Ihr positives Denken plötzlich in den Urlaub verabschiedet? Ganz zu schweigen von Krisen, in denen positives Denken schon einmal zur Herausforderung werden kann. Wir alle erleben im Alltag so viele kleine Momente, in denen wir uns ärgern könnten. Themen, die uns immer wieder wurmen,

z. B.Partner, die nicht zuhören,
Kollegen, die nicht grüßen,
Chefs, die uns nicht fördern,
Die Wunschgewichtsfrage,
Die Sauberkeit unserer Fenster usw.

Kennen Sie das auch?
Wenn Sie jetzt denken: „Ich werde mich doch wohl auch einmal aufregen dürfen“, haben Sie recht. Es ist nur völlig sinnlos. Und es tut Ihnen nicht gut. Weil Sie diese Situation oder Person nicht ändern können! Sie verschwenden mit Ärgern nur Ihre Zeit und Energie. Was Sie ändern können ist, wie Sie sich fühlen und wie Sie denken. Freundlich, offen, souverän und positiv können wir immer sein. Denn das ist ja unser Kern. Wir vergessen ihn nur manchmal. Holen Sie Ihre besten Seiten aus sich heraus, denn …

Leseprobe herunterladen:
Positives Denken Lernen üben

Ärgern Sie sich nicht über Dinge, die Sie nicht ändern können!
Das Wetter ist eben, wie es ist. Die Steuererklärung macht sich auch in diesem Jahr nicht von allein. Der Stau vor Ihnen auf der Autobahn löst sich auch nicht schneller auf, wenn Sie darüber laut schimpfen. Nutzen Sie diese Zeit und Energie lieber für sich und Ihr Wohlbefinden, um glücklich zu sein. Zum Beispiel mit praktischen Übungen zum Positiven Denken und Entspannen.
„Ja gut“, werden Sie jetzt vielleicht sagen, „soweit zur Theorie. Aber wie fange ich das praktisch an? Was kann ich denn konkret tun, um mein positives Denken zu aktivieren?“

100 Praxis-Tipps für Sie, wenn Sie positiv denken lernen wollen, aber nicht wissen, wie Sie anfangen können
Einfach üben! Dafür habe ich Ihnen die 100 besten Tipps zusammengestellt, die sich für mich und meine Klienten auch tatsächlich in der Praxis bewährt haben. Nur 10 Minuten pro Tag reichen aus, um Ihre Gedankenwelt auf Glück und inneren Frieden zu trainieren.

Gönnen Sie sich diese kleine, wohltuende Pause im Alltag, die Ihnen im Handumdrehen wieder Sonne ins Herz bringt! Dann haben Sie den Kopf wieder frei für Lösungen und Lebensfreude und hören Ihr Bauchgefühl wieder besser.

10 Minuten am Tag für ein Leben voller Freude und Gelassenheit
Vielleicht kennen Sie schon mein E-Book „Positiv denken lernen“

Wenn Sie die Erkenntnisse daraus vertiefen und spielend leicht in Ihrem Alltag umsetzen möchten, sehr gerne. Oder Sie sind grundsätzlich der Macher-Typ und wollen gleich loslegen. Super. Um Sie dabei zu unterstützen, ergänzt mein Praxisbuch „Positiv denken lernen ÜBEN“ mit den 100 besten Tipps aus meiner Erfahrung im echten Leben das Grundlagenbuch. Suchen Sie sich Ihren persönlichen Lieblingstipp aus und legen Sie einfach los! Vielleicht setzen Sie zuerst einen Tipp um, der Ihnen leicht fällt. Oder einen, den Sie am spannendsten oder witzigsten finden. Hauptsache, Sie tun jeden Tag für einige Minuten aktiv etwas, um Ihr Denken in die Richtung zu lenken, die Ihnen dauerhaft Glück und Wohlbefinden bringt. Viel Erfolg!

Hier können Sie mein Übungsbuch bestellen:

Kurzfassung für Eilige:
– Im Praxisbuch „Positiv denken lernen ÜBEN“ erwarten Sie:
– 100 praktische Alltagsideen für das Anwenden des Positiven Denkens, garantiert alle selbst in der Praxis getestet.
– Nur 10 Minuten täglich üben für mehr Souveränität, Lebensfreude und eine positivere Ausstrahlung. Versprochen.
– Die 5 Faktoren für planbares positives Denken erklärt.
– Enthüllt: Die Positivitätsformel für den gelingenden Alltag.
– Praxis, Praxis, Praxis für mehr Gelassenheit im Alltag, Glück und Optimismus.

Jetzt Buch kaufen