Blog

Posts Tagged Stress abbauen

Stress abbauen durch Entscheidungen

Entscheidungen können Stress abbauen oder aufbauen. Schlaflos machen oder Glück und Lebensfreude bringen. Je nachdem, wie konsequent wir sind.

stress abbauen

mit Entscheidungen Stress abbauen

Wie viele Entscheidungen treffen wir täglich? Ich gehe davon aus, dass es Hunderte sind. Wir wissen das nicht, weil wir sie meist unbewusst treffen. Wir nehmen das Duschgel, was im Bad steht. Wir essen, was der Kühlschrank hergibt. Wir drehen uns nach dem Klingeln des Weckers noch einmal herum, weil wir dies immer so tun. Wir fahren immer auf dem gleichen Weg zu Arbeit. Denn wir haben einmal herausgefunden, dass es der kürzeste oder ruhigste Weg ist. Dann bleibt es, wie es ist.

(mehr …)

5 Wege, wie Sie negativen Stress abbauen und mit der Digitalisierung glücklich sind

Negativer Stress bei der Arbeit ist ein altes Phänomen

Der deutsche Philosoph Walter Benjamin berichtet in seiner Arbeit „Der Saturnring oder etwas vom Eisenbahnbau“ 1929 darüber, wie schwierig es Innovationen hatten, sich zu etablieren. Er erinnert an das Ende des 19. Jahrhunderts und den Beginn des Eisenbahnwesens.

Die Entdeckung eines neuen Materials, Gusseisen, erlaubte es fortschrittlichen Ingenieuren, Markhallen, Wintergärten, Passagen zu bauen, die es vorher noch nicht gab. Daraus entwickelten sich die eigentliche Innovation, nämlich Bahnhöfe und der Eisenbahnbau. Schritt für Schritt eroberte sich damals diese Technik gegen Schwierigkeiten und Einwände. Ähnlich war es mit dem Flugzeug, dem Auto, dem Computer. Die Einen haben alles dafür gegeben, bei diesen Entwicklungen dabei zu sein. Die Anderen haben gewarnt und gefürchtet. Diese hatten negativen Stress.

negativen Stress in der digitalen Welt abbauen

(mehr …)

5 Grundregeln, wie Sie Stress im Urlaub vorbeugen

5 Grundregeln, Stress im Urlaub vorzubeugen

Wie entscheiden Sie, was Sie im Urlaub unternehmen? Aus meiner Erfahrung gibt es zwei Konzepte: im Urlaub mal alles zu machen, was man sonst nicht tut: z.B. zu faulenzen, viel zu essen, zu trinken und zu erleben, spät schlafen zu gehen usw. Oder das Gegenteil: den Urlaub besonders gesund zu verleben und z.B. früh schlafen zu gehen, besonders gesund zu essen, Alkoholverzicht, Sport zu treiben usw.

Egal, wie das bei Ihnen aussieht – es gibt einige Erkenntnisse, wie Sie mit Stress besser oder schlechter umgehen, was einem Erholungseffekt eher nutzt oder schadet. Sie sollten sich mental genauso sorgfältig vorbereiten, wie Sie z.B. Prospekte studieren, um den perfekten Urlaubsort zu finden.

(mehr …)